Corona

Handlungsempfehlung und Wegleitung

Diese Handlungsempfehlungen ergänzen die Informationen und Schutzkonzepte der PBS uns sollen euch bei der konkreten Umsetzung helfen. 

Aktivitäten

  • keine physischen Pfadiaktivitäten durchführen, wenn eine Schuleinheit im Einzugsgebiet einer Abteilung geschlossen ist (in Quarantäne).

Höcks im Leitungsteam

  • Höckort der Gruppengrösse anpassen.
  • Schutzmassnahmen auch bei Höcks strikt befolgen.

Lager / Kurse / Weekends

  • Vor Aktivitäten mit Übernachtungen ist ein PCR- oder Antigen Test in der Apotheke oder beim Hausarzt einem Selbsttest vorzuziehen.
  • Für Lager die behördlichen Regeln des Lagerortes befolgen.

Behördliche Regeln und die Vorgaben der PBS sind immer einzuhalten.

Weiterführende Informationen und Kontakt bei Fragen

Solltest du mit der Situation Schwierigkeiten haben oder dich unsicher fühlen, helfen wir dir weiter – das Präventionsteam und das BadNews-Team (0800 22 36 39 / badnews@pfadizueri.ch) steht allen Leitenden jederzeit zur Verfügung.

Bei Fragen zu Corona oder zu konkreten Anlässen, hilft euch zudem die neu gegründete ArbeitsgruppeCorona’(corona@pfadizueri.ch) der Pfadi Züri gerne weiter.

PBS-Informationen zu den Schutzkonzepten für Aktivitäten und Lager

Wir danken euch an dieser Stelle für euer grosses Engagement in diesen besonderen Zeiten.